Werbung auf ShoppingVictim.com
www.hunkemoller.de
Werbung auf ShoppingVictim.com

Abgefahren: Tonino Lamborghini High Heels

Von FashionManiac am 12. Februar 2009 in Schuhmode geschrieben.

Lamborghini Pumps

Lamborghinis sind richtig sexy. High Heels natürlich auch. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass man unbedingt beide miteinander kombinieren muss. Klar, ich steige schon sehr gerne mit meinen High Heels in einen Lamborghini ein (wenn mich mal jemand mit einem abholen würde), aber Lamborghini High Heels mit Blinkern, Auspuff und Frontspoiler? Wer hat sich sowas nur ausgedacht? Die Heels stammen aus der Feder von Illustrator Tim Cooper, der für Tonino Lamborghini arbeitet und schon andere Lamborghini-Gadgets wie Bluetooth-Kopfhörer, Parfüm und Kaffeemaschinen entworfen hat. Die Schuhe basieren auf dem Lamborghini Gallardo. Die Absätze sollen aus Kohlefaser hergestellt werden. Hoffentlich bleibt es bei einer Idee und es kommt … weiterlesen »

SWIMS: Die Galoschen sind wieder da

Von FashionManiac am 27. Oktober 2008 in Schuhmode geschrieben.

Galoschen: Swims

Der norwegische Designer John Ringdahl bringt die guten, alten Galoschen (natürlich die morderne Variante) zurück. Die SWIMS sind modische Schuhe für die regnerische und matschige Zeit. Ja, sie erinnern ein wenig an zu kurz geratene Gummistiefel, aber das ist so gewollt. Die SWIMS bieten dank der geriffelten Sohle eine optimale Bodenhaftung. Wer bei diesem Regenwetter nicht auf High Heels oder edle Lackschuhe verzichten, diese aber nicht sofort vollkommen ruinieren möchte, der zieht die Galoschen einfach über die Alltagsschuhe, geht damit zum Büro und zieht sie dort einfach wieder aus. Innen sind die Galoschen mit einem reibungsfreien Futter versehen, das für ein leichtes An- und Ablegen sorgt. Dabei werden die Schuhe darunter auch gleich noch poliert. Wie praktisch! Neu sind die SWIMS allerdings nicht. Schon 2006 kamen die modernen Galoschen auf den Markt, allerdings nicht auf den Deutschen. Das ändert sich jetzt aber endlich. Für Damen … weiterlesen »

Peyman Amin macht Werbung für Buffalo

Von FashionManiac am 15. September 2008 in Schuhmode geschrieben.

Peyman macht Werbung für Buffalo

Ja, ihr habt richtig gesehen: Auf dem Bild ist Peyman Amin aus Heidi Klums “Germany’s Next Topmodel” zu sehen. Die Pose auf dem Bild erinnert irgendwie an eine Aufgabe aus der letzten Staffel der äußerst erfolgreichen Model-Suchshow, bei der die Model-Anwärterinnen Peyman Amin für ein Foto-Shooting anschreien mussten. Dabei durften die Mädchen das Jurymitglied von Heidi auch ruhig ein wenig “härter” rannehmen. Auf seiner Website gibt es Bilder aus dem besagten Shooting aus “Germany’s Next Topmodel” zu sehen. Die Bilder sehen einfach spitze aus. Ein Genuss. Jetzt macht Peyman Amin Werbung für den neuen, bzw. gerade neugestalteten Online-Shop von Buffalo. Die Bilder sehen wirklich klasse aus – die Schuhe natürlich auch. Wer Peyman ein wenig beim Leiden zusehen und (das Wichtigste!) nach neuen Schuhen Ausschau halten möchte, der sollte unbedingt einen Blick in den neuen Buffalo-Onlineshop … weiterlesen »

Flip-Flops ohne Steg: Topless Sandals

Von FashionManiac am 27. Juli 2008 in Schuhmode geschrieben.

Topless SandalTopless Sandals? Nein, dass hat nichts mit Striptease zu tun. Obwohl, irgendwie schon, schließlich zeigt Frau mit der Topless Sandal mehr Fuß als den normalen Flip-Flops. Topless Sandals sind der neue Trend. Anders als bei den Flip-Flops, die man jetzt im Sommer an den meisten Füßen sieht, haben die Topless Sandals keinen Steg für die Zehen. Man fragt sich, wie die Dinger an den Füßen halten. Die Antwort ist aber ganz einfach: Die Topless Sandals verfügen über eine Haftschicht, die sie praktisch an den Füßen kleben lässt. Kein Steg, kein versteckter oder unsichtbarer Trick. Einfach draufsteigen und schon “kleben” die Topless Sandals an den Füßen ihrer Trägerin oder ihres Trägers. Problematisch wird es nur dann, wenn die Füße mal vom Barfußlaufen dreckig geworden sind. In dem Fall haften die Topless Sandals nämlich schlechter. Auch Schweißfüße tragen nicht gerade zum besseren Haften bei. Laut dem Hersteller sollen die Sandalen eine Saison lang halten, bevor sie durch ein neues Paar ersetzt werden müssen, weil die Haftschift an Kraft verliert. Die Topless Sandals kosten pro Paar 12 US-Dollar.

Anna Sui Plateausandale mit floralem Muster

Von FashionManiac am 10. April 2008 in Schuhmode geschrieben.

Anna Sui PlateausandalenAnna Sui ist Designerin aus Leidenschaft und Begeisterung. Im zarten Alter von vier Jahren wusste sie bereits, dass sie später einmal in diesem Beruf ihre Berufung finden würde. Und stellte bereits damals als kleines Mädchen mit ersten eigenen Entwürfen eine entsprechende Begabung zur Schau. In ihren Adern fließt ein einzigartiges Gemisch aus Blut und Rock’n Roll, das all ihren lebendigen Kreationen etwas Unverwechselbares und Einmaliges verleiht. Es hat einen guten Grund, warum dieses quirlige Naturtalent mit dem begehrten Perry Ellis Award ausgezeichnet worden ist. Eine mehr als beachtliche Karriere für die Tochter chinesischer Einwanderer, die im Jahre 1955 in der Nähe von Detroit das Licht der Welt erblickte. Anna Suis ständige Inspiration waren und sind die Modetrends der 60er und 70er Jahre. Seit ihrer Kindheit umgibt sie sich mit Fotografien und ähnlichen Anregungen, die den aufregenden Geist dieser Zeit atmen. Von sich selbst sagt sie, dass sie nie etwas auf den Markt bringen wollte, was Keith Richards und Anita Palenberg nicht klasse finden würden. … weiterlesen »